aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Brokeback Mountain

Regie: Ang Lee Buch: Larry McMurtry, Dianna Ossana nach einer Kurzgeschichte von E. Annie Proulx Kamera: Rodrigo Prieto Musik: Gustavo Santaolalla Darsteller: Heath Ledger, Jake Gyllenhaal, Michelle Williams, Anne Hathaway, Randy Quaid Produktion: USA, 2005 Länge: 134 min. Fassung: 35 mm, DF

Während die beiden Cowboys Ennis Del Mar (HL) und Jack Twist (JG) über lange Monate hinweg in der völligen Isolation des Brokeback Mountain in Wyoming Schafe hüten, kommen sie sich näher, als es offiziell zwischen Cowboys üblich ist. Nach getaner Arbeit trennen sich ihre Wege und beide versuchen, in der Zivilisation Fuß zu fassen und ein ordentliches Eheleben zu führen. Doch als sie sich eines Tages wieder über den Weg laufen, können sie ihre Finger nicht von einander lassen und beginnen, jeden Sommer zusammen in Wyoming „angeln“ zu gehen. Nur natürlich, dass dies nicht ewig gut gehen kann.

Ein Film über die tragische Liebe zweier schwuler Cowboys? Klingt nach einer furchtbaren Schmonzette, ist aber doch viel mehr. Dies liegt vor allem daran, dass es nicht nur ums Schwulsein geht, sondern vor allem ums Cowboysein. Solange die beiden auf ihrem Berg sind, die Schafe hüten und Abenteuer auf ihren Pferden erleben, sind sie in ihrem Element, sind sie Helden. Aber zurück in der Zivilisation versagen sie auf ganzer Linie. Und so ist ihre Zuneigung zueinander nicht nur der tragische Ausbruch ihrer unterdrückten Homosexualität, sondern der Ausbruch zweier wilder Naturburschen vergangener Zeiten aus den Zwängen der modernen Gesellschaft. Es geht dann hauptsächlich darum, dass die Welt heutzutage für solche Menschen keinen Lebensraum mehr zu bieten hat.

Text: Jens Cram

Spieltermin:
Donnerstag, 02.11.2006 19:30 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Neues vom Western
Westernhelden – in der modernen Wirklichkeit angekommen
 Donnerstag  02.11.2006  19:30 Uhr  DF  Brokeback Mountain
 Donnerstag  09.11.2006  19:30 Uhr  OmU  Don't Come Knocking
News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon