aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Aviator

Regie: Martin Scorsese Buch: John Logan Kamera: Robert Richardson Musik: Howard Shore Darsteller: Leonardo Di Caprio, Cate Blanchett, Kate Beckinsale, Alec Baldwin, John C. Reilly, Alan Alda, Ian Holm, Gwen Stefani, Jude Law Produktion: USA/J/D, 2005 Länge: 163 min. Fassung: 35 mm, DF

Öl-Milliardär Howard Hughes (LDC) investiert den Großteil seines Vermögens in seine beiden Leidenschaften: Die Produktion von Hollywood-Filmen und vor allem das Fliegen. Hughes' Privatleben wird von seinen zahllosen Frauengeschichten mit Hollywood-Stars geprägt. Tiefere Beziehungen entwickelt er nur zu Katharine Hepburn (CB) und später zu Ava Gardner (KB). Seit seiner Kindheit leidet er unter einer krankhaften Angst vor Gesundheitsgefährdungen aller Art, die sich u.a. in seinem Waschzwang äußert. Seine Zwangsneurosen bringen ihn schließlich dazu, sich allein in seine Privatgemächer zurückzuziehen und andere Menschen nur unter grotesk anmutenden Vorschriften näher kommen zu lassen.

Scorseses Porträt zeigt den Exzentriker von zwei Seiten: als den draufgängerischen jungen Mann, der bahnbrechende Erfolge erreichte und als den hypochondrischen und sozial schwierigen Einsiedler, als der er endete. Der Film ist nicht nur als Biografie, sondern auch als historische Darstellung von Hollywood und dem Amerika zwischen den dreißiger und fünfziger Jahren interessant. Er überbrückt diesen Zeitraum vor allem durch hervorragende Schauspieler, wie Di Caprio, Cate Blanchett als Katherine Hepburn und Alan Alda als korrupter Senator.

Spieltermin:
Mittwoch, 22.11.2006 19:00 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Biopics
 Mittwoch  25.10.2006  19:30 Uhr  DF  Walk the Line
 Mittwoch  08.11.2006  19:30 Uhr  OmU  Capote
 Mittwoch  15.11.2006  19:30 Uhr  OmU  Citizen Kane
 Mittwoch  22.11.2006  19:00 Uhr  DF  Aviator
News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon