aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Heißes Eisen

Originaltitel: The Big Heat

Regie: Fritz Lang Buch: Sydney Boehm nach einem Roman von Willia Kamera: Charles Lang jr. Musik: Daniele Afitheatrof, Mischa Bakaleinikof Darsteller: Glenn Ford, Gloria Grahame, Jocelyn Brando, Lee Marvin, Alexander Scourby, Jeanette Nolan, Peter Whi Produktion: USA, 1953 Länge: 89 min. Fassung: 16mm, OF, s/w

Inspektor Dave Bannion (GF) soll den Selbstmord eines Polizisten untersuchen. Was auf den ersten Blick eine harmlose Routineuntersuchung zu sein scheint, wird zunehmend zu einem komplizierten Kriminalfall: Zunächst stirbt eine Zeugin, dann wird ihm von seinen Vorgesetzen der Fall entzogen, schließlich stirbt seine Frau durch einen Bombenanschlag. Bannion nimmt alleine den Kampf auf gegen Korruption und Verbrechen.
White Heat ist ein meisterhafter film noir. Auch die damalige Presse zeigte sich begeistert: "Kameraführung, Schnitt und Regie lassen den Zuschauer von Anfang bis Ende nicht mehr los" (Evangelischer Filmbeobachter 1955). Umstritten war der Film seinerzeit wegen seiner (für damalige Verhältnisse) krassen Gewaltszenen.

Spieltermin:
Mittwoch, 14.11.2001 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon