aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Inside Man

Regie: Spike Lee Buch: Russell Gewirtz Kamera: Matthew Libatique Musik: Terence Blanchard Darsteller: Denzel Washington, Clive Owen, Jodie Foster, Willem Dafoe, Christopher Plummer, Kim Director Produktion: USA, 2006 Länge: 129 min. Fassung: 35 mm, DF

„Warum ich den perfekten Bankraub begehe? Nun, weil ich es kann.“ Mit dieser Überzeugung stürmt Dalton Russell (CO) zusammen mit seinem Team eines Morgens eine Bank in Manhattan. Die vermummten und mit Maleranzügen bekleideten Bankräuber nehmen eine Reihe von Geiseln und verschanzen sich in der Bank. Detective Keith Frazier (DW) soll als Vermittler mit den Geiselnehmern verhandeln. Gleichzeitig wird auch die undurchsichtige Madaline White (JF) vom Bankdirektor (CP) beauftragt, an der Polizei vorbei direkt mit den Bankräubern zu verhandeln und ihm einen ominösen Gegenstand aus der Bank zu besorgen. Aber kommt es Russell und seinen Komplizen vielleicht gar nicht auf das Geld sondern gerade auf diesen Gegenstand an – und wie hat er vor, aus der Bank zu entkommen?

Regisseur Spike Lee ist eigentlich für seine sehr politischen Filme wie Malcolm X bekannt, doch auch in diesem spannenden Geisel-Thriller schafft er es, die eine oder andere politische Botschaft unterzubringen. Inside Man lebt vor allem von der guten schauspielerischen Leistung eines herausragenden Ensembles und einigen überraschenden Wendungen.

Text: Thomas Neumann

Spieltermin:
Dienstag, 12.12.2006 19:15 Uhr, Hörsaal 2006

News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon