aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Shortbus

Regie&Buch: John Cameron Mitchell Kamera: Frank G. DeMarco Musik: Yo La Tengo Darsteller: Sook-Yin Lee, Paul Dawson, Lindsey Beamish, PJ DeBoy, Raphael Barker, Jay Brannan, Peter Stickles Produktion: USA, 2006 Länge: 102 min. Fassung: 35 mm, OmU

ShortbusJames' (PD) und Jamies' (PJ) Beziehung steckt in der Krise, denn James zieht sich immer mehr aus der Partnerschaft zurück. Deswegen suchen die beiden jungen Männer die Beziehungs- und Sexualtherapeutin Sofia (SYL) auf, um sich von ihr beraten zu lassen, denn sie glauben, dass ihr Glück in sexuellen Abenteuern mit neuen Partnern läge. Sofia, die selbst noch nie einen Orgasmus hatte, was sie schwer bedrückt, ist nicht in der Lage, dem jungen Paar zu helfen. Die beiden sind von dem Problem ihrer Therapeutin so beeindruckt, dass sie sie und ihren Freund spontan einladen, sie in einen etwas anderen Nachtclub zu begleiten. In dem Club namens Shortbus treffen sich regelmäßig junge wie alte Menschen, Kunstliebhaber und Künstler, Hedonisten, Pärchen, Singles, Lesben und Schwule, um hier das süße Leben zu genießen.

Dieser wunderschöne Episodenfilm beschreibt das Schicksal sechs junger New Yorker, die alle auf der Suche nach Erfüllung und Glück im Shortbus sind.

Text: Christoph Becker

Spieltermin:
Dienstag, 24.04.2007 19:45 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
18+
Wir alle reden über Sex!
 Dienstag  24.04.2007  19:45 Uhr  OmU   Shortbus
 Donnerstag  03.05.2007  20:00 Uhr    9 Songs
 Donnerstag  10.05.2007  19:30 Uhr    Intimacy
News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon