aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Lichter der Vorstadt

Originaltitel: Laitakaupungin valot

Regie&Buch: Aki Kaurismäk Kamera: Kamera Musik: Musik Darsteller: Janne Hyytiäinen, Maria Heiskanen, Maria Järvenhelmi, Ilkka Koivula Produktion: Fin/D/F, 2006 Länge: 78 min. Fassung: 35 mm, OmU

Lichter der VorstadtLichter der Vorstadt ist nach Wolken ziehen vorüber und Der Mann ohne Vergangenheit der letzte Film in Kaurismäkis Trilogie der Verlierer. Einzelgänger Koistinen (JH) jobbt nachts als Wachmann einer Sicherheitsfirma in Helsinki. Den Kontakt zu seinen Kollegen meidet er, da diese ihn ohnehin nur verspotten. Allein Aila (MH), die Besitzerin des Grillstands um die Ecke, bringt ihm menschliche Gefühle entgegen und scheint sich um ihn zu sorgen, doch das bleibt von Koistinen unbemerkt. So wird er zum perfekten Opfer einer kriminellen Bande und ihrem zwielichtigen Boss Lindholm (IK), der die Femme Fatale Mirja (MJ) auf ihn ansetzt. Der naive Koistinen verfällt ihr restlos und riskiert damit Beruf und Existenz.

Text: Biljana Jakovljevic

Spieltermin:
Freitag, 14.12.2007 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon