aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Als der Wind den Sand berührte

Originaltitel: Si le vent soulève les sables

Einführung von Dr. J. Voelkel, Arnold-Bergstraesser-Institut

Regie: Marion Hänsel Buch: Marion Hänsel, nach einem Roman von Marc Durin-Valois Kamera: Walther van den Ende Musik: René-Marc Bini Darsteller: Isaka Sawadogo, Carole Karemera, Asma Nouman Aden, Said Abdallah Mohamed, Ahmed Ibrahim Mohamed, Emile Abossolo M’bo Produktion: B/F, 2006 Länge: 96 min. Fassung: 35 mm, OmU

Als der Wind den Sand berührteDschibuti am Rand der Sahara: Wegen Wassermangel müssen sich die Bewohner eines kleinen Dorfes auf die Suche nach einer neuen Heimat machen. Unter ihnen ist das Ehepaar Rahne und Mouna (IS, CK) mit ihren drei Kindern (ANA, SAM, AIM). Von ständig ausgehenden Wasserreserven, Rebellenüberfällen und vor allem der schwindenden eigenen Lebenskraft bedroht, müssen sie sich durch die menschenleere Gluthitze der Wüste kämpfen.

Es ist ein mörderischer Überlebenskampf, den die belgische Regisseurin mit poetischen Bildern auf die Leinwand bringt. Von romantischer Verklärung kann aber keine Rede sein, stattdessen nutzt Hänsel einen realistischen Stil. Die furchtbare Lage der afrikanischen Familie wird so als von den Bewohnern der Industriestaaten verdrängte aber für Hunderttausende Afrikaner reale Situation gekennzeichnet. In einer Szene erblickt Tochter Shasha (ANA) am Himmel ein Flugzeug und fragt ihren Vater Rahne:

„Meinst du, sie sehen uns?“ Rahne antwortet: „Ich glaube, sie wissen gar nicht, dass es uns gibt.“ Es wird Zeit, das sich das ändert!

Text: Martin Koch

Spieltermin:
Donnerstag, 29.11.2007 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Afrika
Das Weltkino entdeckt den vergessenen Kontinent
 Donnerstag  22.11.2007  19:30 Uhr    Der letzte König von Schottland
 Donnerstag  29.11.2007  20:00 Uhr  OmU   Als der Wind den Sand berührte
 Donnerstag  06.12.2007  20:00 Uhr  OmU   Tsotsi
 Donnerstag  13.12.2007  19:30 Uhr    Lost Children
News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon