aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Filmproduktionen des aka-Filmclubs

50 Jahre aka-Filmclub - 50 Jahre Filme aus Freiburg

Regie: aka-Filmclub Darsteller: Studenten aus Freiburg! Produktion: D/Freiburg, 1957-2007 Fassung: 16 mm, OV

Der aka hat sich nicht nur darauf beschränkt, Filme zu zeigen, sondern produzierte in Eigenregie auch über 20 Filme, deren Spannbreite von experimentellen Filmen über sozialkritische Werke, bis hin zu romantischen Komödien reicht. Anlässlich des Jubiläums wird eine Auswahl an Kurzfilmen zu sehen sein – so zum Beispiel Wege unter Schatten (1959), ein mit Jazzklängen und Großstadtlyrik untermalter Film, der in brillant fotografierten Schwarzweiß-Bildern des nächtlichen Freiburg den alltäglichen Rassismus schildert, der einem schwarzen Studenten begegnet. Den Abschluss des Programms bildet Torero (2003). Im Mittelpunkt dieser charmanten Komödie steht ein spanischer Doktorand, der sich als Torero ausgibt, um ein WG-Zimmer zu ergattern. Auch die Herzen der schönen Freiburgerinnen fliegen ihm dank seiner Erfindung zu. Doch was, wenn der Schwindel auffliegt?

Am 24.11. zeigen wir ab 21:30 im Kommunalen Kino die Originalkopien einiger der vom aka-Filmclub selbst produzierten Filme. Die Eintrittspreise sind die normalen Preise des KoKis (Standard: 5 Euro).

Spieltermin:
Samstag, 24.11.2007 21:30 Uhr, Kommunales Kino, Alter Wiehrebahnhof

News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon