aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Die tödliche Maria

Regie: Tom Tykwer Buch: Tom Tykwer Kamera: Frank Griebe Musik: Tom Tykwer, Klaus Garternicht Darsteller: Nina Petri, Katja Studt, Juliane Heinemann, Josef Bierbichler, Peter Franke, Jean Maeser, Joachim Kr Produktion: D, 1994 Länge: 106 min. Fassung: 35mm, OF

Maria (NP) ist auf der ersten Blick eine stinknormale langweilige Hausfrau mit Knotenfrisur und farblosem Kleid, die jeden Tag mit absurder Pünktlichkeit die Mahlzeiten für ihren gefühllosen Ehemann Heinz (PF) vorbereitet. Schon in der ersten Szene gibt sie aber ein Beispiel ihrer telekinetischen Fähigkeiten, und das ist nicht ihre einzige Besonderheit. Die Mutter starb bei Marias Geburt und Maria wohnt schon ihr Leben lang mit ihrem Vater (JB) in derselben düsteren Wohnung. Der ist aber jetzt krank, bettlägerig und pflegebedürftig, liegt den ganzen Tag im Dachzimmer und tyrannisiert sie ständig mit seinem Gebrüll. Ihre Ehe ist von sexuellem Ekel, Gewalt und tödlicher Langeweile, ihr alptraumhafter Alltag von Sprachlosigkeit, Isolation und Scham geprägt. Maria droht zu ersticken, gäbe es nicht den schrulligen Nachbarn (JK), mit dem sie täglich Blicke wechselt, und ihren einzigen Kindheitsfreund Fomino, ein mysteriöses, unheimliches Holzpüppchen, mit dem sie in engem Kontakt zu sein scheint. Im Fuß dieses Püppchens hat sie ihre Ersparnisse versteckt. Als Heinz aber eines Tages Fomino aufbricht, um seine Spielschulden zu bezahlen, gerät Marias Welt schlagartig aus den Fugen.
Langsam aber sicher wird man in die Welt Marias hineingezogen und in ihre surreale Perspektive hineinversetzt. Durch diese Erzähltechnik entwickelt sich die Erzählung zum Absurden. Märchenhaften, Grotesken und Surrealen, das sich mit der grausamen Realität Marias vermischt. Die tödliche Maria ist von vielen kleinen audiovisuellen Leckerbissen geprägt und erweist sich als eine gelungene Mischung aus Realismus, Horror und schwarzem Humor.

Spieltermin:
Dienstag, 13.11.2001 19:45 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Tom Tykwer
 Donnerstag  18.10.2001  20:00 Uhr  OF  Lola rennt
 Dienstag  13.11.2001  19:45 Uhr  OF  Die tödliche Maria
 Dienstag  20.11.2001  19:30 Uhr  OF  Der Krieger und die Kaiserin
 Dienstag  15.01.2002  19:30 Uhr  OF, CinemaScope  Winterschläfer
News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon