aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Língua – Vidas em Português

Regie: Victor Lopes Buch: Ulysses Nadruz, Victor Lopes Kamera: Paulo Violeta Darsteller: Mia Couto, José Saramago, Martinho da Vila, João Produktion: Brasilien/Portugal, 2002 Länge: 105 min. Fassung: DVD, Port. OmU

Der Dokumentarfilm Língua - Vidas em Português wurde in sechs Ländern (Brasilien, Mosambik, Indien, Portugal, Frankreich und Japan) gedreht. Er taucht ein in die vielen Geschichten der portugiesischen Sprache und ihr Fortleben in verschiedenen Kulturen des Planeten. Es geht um das gesprochene Wort, die Alltagssprache, eingefangen bei bekannten Persönlichkeiten, aber auch bei Menschen wie Du und Ich aus vier Kontinenten. Überall verquickt das Portugiesische Gottheiten, Melodien, Klimata, Rhythmen, Landesküchen und Landschaften untereinander und mit sich. Hunderte von Malen erfand es sich neu und wurde genährt durch Kolonisatoren, Einwanderer und Nachkommen. Interviewt werden José Saramago, Mia Couto, João Ubaldo Ribeiro, Martinho da Vila und Madredeus.
Eintritt frei für aka-Mitglieder

Text: CLP/IC Hamburgo

Spieltermin:
Montag, 14.12.2009 20:00 Uhr, Hörsaal 2006

Gezeigt im Rahmen der Filmreihe:
Mundo lusófono – Filme auf Portugiesisch
 Montag  23.11.2009  20:00 Uhr  Port. OmU  Meine Stimme
 Montag  30.11.2009  20:00 Uhr  Port. OmU  Das schlafwandelnde Land
 Montag  14.12.2009  20:00 Uhr  Port. OmU  Língua – Vidas em Português
 Montag  21.12.2009  20:00 Uhr  Port. OmU  Lusofonia, a [r]evolução
News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon