aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Reihenübersicht

Kaum zu glauben
Glaubensstärke – Glaubenszweifel
Religion ist ein Dauerthema. Auch in den heute relativ aufgeklärten, säkularisierten Staaten kommt es immer wieder zu Konflikten über den Platz der Religion in der Gesellschaft. Zu nennen wären etwa der Kopftuchstreit in deutschen und französischen Schulen, die Verteilung der Feiertage auf [ mehr ]

Mr. Trump Goes to Washington
2016 war kein gutes Jahr für die Demokratie – die Wahl Donald Trumps offenbarte die tiefe Spaltung der amerikanischen Gesellschaft deutlicher als bisher. Der Brexit bedeutete nicht nur den Abschied Großbritanniens aus dem Projekt Europa, sondern ließ auch die Häufigkeit von Hate Crimes [ mehr ]

Jubiläumsreihe – Fritz Lang
Der aka feiert dieses Semester seinen 60. Geburtstag. Beim Stöbern in der Vereinsgeschichte ist uns aufgefallen, dass die allererste Filmreihe, die 1958 über die Leinwand flimmerte eine Reihe zu Ehren des legendären Regisseurs Fritz Lang war. [ mehr ]

Happy Birthday, aka Filmclub!
Der aka wird 60 und das wird gefeiert! Wie es sich für eine ordentliche Geburtstagsparty gehört, wird es bunt und lustig, wir schwelgen in Opulenz und Überfluss – und blicken ein bisschen zurück. [ mehr ]

Der Tod auf dem Boot
Fischerei und Flucht
Fischerei ist auch in der hochtechnologisierten Welt des 20. und 21. Jahrhunderts immer noch ein Knochenjob und existenzbedrohend: Trotz der wissenschaftlichen Fortschritte in Bautechnik, Design und Ingenieurskunst platziert das Statistische Bundesamt den Beruf des Hochseefischers auf Platz drei der risikoreichsten Jobs in Deutschland. [ mehr ]

The Female Touch
Das Filmgeschäft ist immer noch sehr stark männerdominiert, insbesodere bei den Regisseuren. 2016 waren von den 250 meistgesehenen Filmen des Jahres nur 7% von Frauen gedreht, das ist ein Rückgang von 2% im Vergleich zum Vorjahr. [ mehr ]

Körperkapitalismus
Das Geschäft mit dem Körper ist kein neues, vom globalisierten Kapitalismus erschaffenes Phänomen. Prostitution gilt vielmehr als das älteste Gewerbe der Welt, überall auf der Welt. An ihrer Verfügbarkeit hat sich im Zuge von Globalisierung und Liberalisierung nichts verändert, dennoch [ mehr ]

Zu den abgelaufenen Filmreihen ]

News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon