aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

"All you need is love"

Filme dieser Reihe:
 Donnerstag  13.12.2012  20:00 Uhr  DF  Tatsächlich... Liebe
 Montag  17.12.2012  20:00 Uhr  En. OmU  Casablanca
So echoten einst die Beatles auf die französische Nationalhymne und betonten damit die Unabhängigkeit wie auch den Vorrang des schönsten aller Gefühle vor größeren Zusammenhängen, wie z.B. von Nationalismen. „Make love, not war“ lautet der dazu passende Slogan der Hippie-Bewegung. Denn für Verliebte zählen Kriege, Finanzkrisen und andere Aspekte des Elends der Welt nur in begrenztem Maße im Vergleich zu dem, was sie für einander empfinden. Passend zur besinnlichen Vorweihnachtszeit haben wir für euch zwei vielgefeierte Liebesfilme organisiert: Den achtteiligen Episodenfilm Tatsächlich Liebe und den Klassiker aus der Zeit des zweiten Weltkriegs, Casablanca. Acht Aspekte der Liebe als Episoden hier, die wahre Liebe im Spannungsverhältnis zu den Wirren der Weltpolitik dort. Beide Filme bestechen durch eine gesunde Mischung aus klassischer Erzählkunst und einem immer präsenten Gefühl der Leichtigkeit, wie es sie eben nur in der Liebe gibt. Auch wenn Casablanca-Hauptdarsteller Rick Blaine einmal feststellt, dass die Probleme von drei kleinen Verliebten in dieser verrückten Welt nun mal nichts zählen, so setzen trotzdem beide Filme dem etwas dagegen, indem sie die Liebe entgegen von Blaines Ausspruch zelebrieren und ins Zentrum des ihnen inhärenten Weltgeschehens stellen. Mit den Worten „we have all the time in the world“ besang Louis Armstrong einst die Unbeirrbarkeit, mit der Liebende einfach nur ungestört untereinander sein wollen und mit einer ähnlichen Ästhetik lassen Tatsächlich Liebe und Casablanca ihren Zuschauer in eine von der Liebe beherrschte Welt abtauchen. Auch wenn diese Welt nicht frei von Wunschdenken und Vereinfachung ist: Ein Trip dorthin lohnt sich in allen Lebenslagen!

Text: Martin Koch

News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon