aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Beyond Romance

Filme dieser Reihe:
 Mittwoch  23.10.2013  20:00 Uhr  DCP, Fr. OmU  Laurence Anyways
 Freitag  25.10.2013  19:00 Uhr  DVD / 35 mm, DF  Triple Feature: Before Sunrise; Before Sunset; Before Midnight
 Mittwoch  06.11.2013  20:00 Uhr  DCP, Fl. OmU  The Broken Circle
 Mittwoch  20.11.2013  20:00 Uhr  DCP, Fr. OmU  Der Geschmack von Rost und Knochen

oder: Wie man die Liebe auf den Kopf stellt ohne dabei das Herz zu vergessen

Eine Filmreihe über die Liebe zu machen ist ein gewagtes Unterfangen. Die meisten versierten Cineasten würden vermutlich sogar etwas weiter gehen und sagen: Das ist purer Wahnsinn! Immerhin dreht sich jeder zweite Film, der heutzutage in die Kinos kommt und ebenso viele Lieder im Radio, Bücher usw. zumindest irgendwie um dieses Thema. Allerdings bleibt die Frage: Was sagen alle diese massenhaft produzierten Konsumgüter überhaupt noch über die Liebe? Und dann ist man schnell dabei, sich ähnelnde Klischees in nur teilweise variierenden Anordnungen aufzulisten. Das Ziel einer Liebesfilmreihe kann es daher durchaus sein, zu zeigen, dass und wie es auch anders geht: Abseits von der Masse das scheinbar Unmögliche möglich zu machen und originelle Zugänge zum universellen Thema Liebe zu finden.
Die Filme dieser Reihe wurden also ausgewählt, weil sie mit Herz und Köpfchen von der Liebe erzählen, dabei die gängigen Klischees durch eigene Zugänge umschiffen und über die bekannten Stilmittel hinaus Aspekte in den Mittelpunkt stellen, zu denen konventionelle Liebesfilme nicht kommen. Einen ganz anderen Zugang zu den Folgen radikaler Veränderungen für die Liebe wählt beispielsweise Laurence Anyways , dessen verheiratete Hauptperson sich zur Frau umwandeln lässt, aber versucht, die Beziehung mit der Freundin aufrecht zu erhalten. Ein einmaliges Projekt zum Thema Liebe ist Richard Linklaters Before-Trilogie, in der jeweils ein amüsanter Abend eines französisch-amerikanischen Paares in drei innerhalb von 18 Jahren entstandenen Filmen bewundert werden dürfen. Ähnliche Herangehensweisen vertreten The Broken Circle und Blue Valentine, in denen die gesamte Bandbreite der Gefühle in einer Beziehung mit dann doch sehr unterschiedlichen Stilmitteln miteinander verflochten wird. In Der Geschmack von Rost und Knochen lernen zwei besondere Charaktere in schwierigen Lebenssituationen das Lieben so wie das Kino es bisher selten gezeigt hat.

Text: Martin Koch

News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon