aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

World Wide Weddings

Filme dieser Reihe:
 Dienstag  11.02.2003  19:45 Uhr  OmU  Monsoon Wedding
 Mittwoch  12.02.2003  19:45 Uhr  DF  Die Hochzeit meines besten Freundes
 Donnerstag  13.02.2003  19:45 Uhr  OmU  Das Hochzeitsbankett
Es gibt sie fast überall, in fast allen Kulturen, zu fast allen Zeiten: Die Hochzeit. Neben den beiden zentralen Ereignissen im menschlichen Leben, der Geburt und dem Tod, scheint die rituelle Verbindung von Mann und Frau eines der wichtigsten Ereignisse im Leben des Menschen zu sein. Es verwundert nicht, dass sich die Kulturindustrie schnell dieses Themas angenommen hat und seit Anbeginn der Filmgeschichte mit schöner Regelmässig-keit auf der Leinwand das „Ja“-Wort gegeben wird. Gerade das Ritualisierte, Klischeehafte, immer Gleiche des Heiratens macht die Hochzeit zum perfekten Thema für Komödien. In Vier Hochzeiten und ein Todesfall wird meisterlich mit Klischees wie dem Trauzeugen, der zu spät kommt und die Ringe vergißt, dem Bräutigam der die Braut sitzen läßt, dem Priester der alles vermasselt, und den Peinlichkeiten, die einem passieren, wenn man alte Bekannte nach Ewigkeiten mal wieder sieht, gespielt. In Muriels Hochzeit wird das ständige Ausprobieren von Brautkleidern zur Obsession für die Protagonistin, die sich nichts sehnlicher wünscht als endlich geheiratet zu werden. Und schließlich gibt es Ehe-Verhinderungskomödien wie Die Hochzeit meines besten Freundes, in denen wild intrigiert wird, um vermeintliche Mesalliancen zu verhindern.
Der Dominanz der Hochzeitskomödien im amerikanisch-europäischen Kino stehen asiatische Filme gegenüber, die die Hochzeit als zentrales Ereignis ins Zentrum rücken und zum Ausgangspunkt für feinfühlige Gesellschaftsporträts nehmen. In Monsoon Wedding erleben wir, wie eine indische Familie unter großen finanziellen Lasten die Hochzeit der Tochter vorbereitet und sich während der mehrtägigen Zeremonien Konflikte innerhalb der Großfamilie aufbauen. Unser dritter Film, Das Hochzeitsbankett, zeigt schließlich die ganzen Verwicklungen, die entstehen, wenn geheiratet wird, nur weil die Familie es will.
Wie gesagt, immer und überall wurde und wird geheiratet und der Aka möchte euch gerne zu einigen dieser Hochzeiten einladen – wir hoffen daß die Gäste zahlreich sein werden. Und wenn die rituelle Frage nun lautet “Wollt ihr euch die Hochzeitsfilmwoche ansehen und viel Spaß dabei haben?” – sollte die spontane Antwort eines jeden lauten “Ja, ich will!”
P.S.: Die Filmreihe ist die perfekte Vorbereitung auf den Valentinstag, den wir dieses Jahr genau auf den Tag nach der Filmreihe legen konnten...

Text: Daniel Walter und Timothy Simms

News
Umzug WS2019/20
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon