aka-Filmclub.de

Akademischer Filmclub an der Universität Freiburg e.V. (seit 1957)

Indien im Dokumentarfilm

Filme dieser Reihe:
 Freitag  11.05.2007  20:00 Uhr    Something Like a War
 Freitag  18.05.2007  20:00 Uhr  OmeU  Manjuben Truck Driver & Tales from the Margins
 Donnerstag  10.01.2008  19:00 Uhr  OmU  Indienbilder

Indien und seine Repräsentation im Dokumentarfilm

Indien im DokumentarfilmDie Konzeption dieser Filmreihe basiert auf der Idee, dass in universitären Veranstaltungen auch praxisrelevante „Skills“ gelernt werden und der Ertrag dieser Arbeit für InteressentInnen außerhalb der Seminare zugänglich gemacht werden sollte. Auf diesem Hintergrund haben wir im Rahmen unseres Seminars „Ethnologischer Dokumentarfilm” eine Filmreihe zusammengestellt, die einen Einblick in aktuelle Problembereiche des sich im Umbruch befindlichen Indien ermöglicht. Wir möchten euch drei Filme indischer Filmemacher vorstellen, die der Gruppe VIKALP angehören. VIKALP ist eine unabhängige Gruppe junger indischer Filmschaffender, die sich zum Ziel gesetzt hat, insbesondere sozial- und gesellschaftskritische Themen anzusprechen – in Indien noch lange keine Selbstverständlichkeit. In unserer kleinen Filmreihe geht es um verschiedene Frauenbilder im heutigen Indien zwischen Tradition und Moderne. Frauen in ihrer Rolle als Gebärmaschinen, Benachteiligte und Leidtragende von staatlichen Repressionen, aber auch Frauen als Widerstandskämpferinnen, Individuen, die versuchen aus dieser Rolle auszubrechen und die sich durchaus ihrer Rollen bewusst sind und sich damit auseinandersetzen.

Text:

News
Aktuelles Programm
Filmreihen
Specials
Programmübersicht
Archiv
HighNoon Film-e-Zine
Über uns...
Links
Kontakt

HighNoon